Niedersachen klar Logo

Zugang für Gehbehinderte

Ein behindertengerechter Zugang befindet sich auf der Rückseite des Gerichtsgebäudes, von der Bötticherstraße aus zu erreichen.

Benutzen Sie bitte die links am Eingang angebrachte entsprechend gekennzeichnete Klingel. Sie werden dadurch mit dem Pförtner verbunden, der Ihnen die Tür öffnet.

Sie gelangen dann mit einem speziellen Fahrstuhl ins Foyer des Gebäudes, von dort können Sie mit einem weiteren Fahrstuhl jede Etage bequem erreichen.

Neben öffentlichen Parkplätzen befindet sich ein Behindertenparkplatz ca. 50 Meter entfernt hinter dem „Juleum“ (Navi-Eingabe: Juliusplatz).

Von dort wenden Sie sich in westlicher Richtung zur Bötticherstraße. Auf dieser nach links kommen Sie zum abgebildeten Amtsgerichtsgrundstück.

Behinderteneingang
Behindertenparkplatz
Bild zum Thema Hinweise für Gehbehinderte
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln